• Tel. 0711/6405821
  • Stuttgart Süd - Nähe Marienplatz
  • MO-FR 7.00 - 18.00 UHR

UNSERE LEISTUNG

Sie hören beim Bremsen ungewöhnliche Geräusche und bemerken einen Bremskraftverlust? Dann ist es höchste Zeit zu handeln, denn eine perfekt funktionierende Bremsanlage ist sowas wie die Lebensversicherung für jeden Autofahrer. Nur einwandfrei gewartete Bremsen ermöglichen es Ihnen, das Fahrzeug wenn nötig schnellstmöglich zum Stehen zu bringen.

Wir kontrollieren bei jedem Reifenwechsel die Funktionalität der Bremsanlage und stellen diese bei Bedarf wieder her. Spätestens aber im Rahmen Ihrer nächsten Hauptuntersuchung (TÜV) führen wir eingehende Sicht-, Funktions- und Wirkungsprüfungen durch, um eventuelle Mängel rechtzeitig zu erkennen und zu beseitigen. Dabei verwenden wir ausschließlich Original-Ersatzteile in Erstausrüster-Qualität, die höchsten Ansprüchen genügen. 

SERVICE-ÜBERBLICK

  • Überprüfung der gesamten Bremsanlage
  • Austausch von Bremsbelägen und Bremsscheiben
  • Verwendung von Marken-Teilen (z.B. ATE) in Erstausrüster-Qualität
  • Tausch der Bremsflüssigkeit
  • Einsatz modernster Prüf- und Wartungstechnik

HÄUFIGE FRAGEN

  • Wann sollten die Bremsbeläge gewechselt werden?

    Bremsklötze mit einem Restbelag von unter zwei Millimetern sollten erneuert werden, Trommelbremsbacken spätestens mit einer Reststärke von einem Millimeter. An Scheibenbremsbelägen finden sich heutzutage oft Verschleißanzeigen. Ein laut kreischendes Geräusch während dem Bremsvorgang ist allerdings die ultimative Aufforderung, die Werkstatt aufzusuchen.

  • Wann sollte die Bremsflüssigkeit gewechselt werden?

    Fällt die Bremse aus, ist oft die Bremsflüssigkeit mit im Spiel. Denn bei der Übertragung der Bremskraft in hydraulischen Bremsanlagen hat das Chemie-Gemisch eine wichtige Funktion. Alte Bremsflüssigkeit erhöht das Risiko, dass die Bremskraft versagt.

    Darum empfehlen wir, diese Spezialflüssigkeit spätestens alle zwei Jahre wechseln zu lassen.

© Copyright 2017 Auto Spanic